psychomobile einstieg
button

hintergrund bike

Bewegungspsychologie machts möglich

Erste und eindrucksvolle Erfahrungen mit Bewegungspsychologie konnte ich in der Anwendung des Jonglierens bei Menschen mit depressiven Verstimmungen machen. Mit Personen in Lebenskrisen in die Bewegung zu gehen, macht Vieles möglich. Angstpatienten beispielsweise kann draussen – in entspannter Umgebung – im Handeln effizient geholfen werden. Rückmeldungen z.B. von Berufsberatern, Ärzten, Sozieldiensten sowie KundInnen zeigen, dass dieses Angebot geschätzt wird.

Bewegungspsychologie, systemische Kurzzeit-Beratung und lösungsorientiertes Allrounding als Kernkompetenzen von Psychomobile bietet Menschen mit konkreten Fragestellungen eine optimale Gesprächsplattform bei der Suche nach ganzheitlichen Lösungen.